Presse

Aktuelle Pressemitteilungen (Alle anzeigen)

22.06.2015 | Auszeichnung als Top-Freelancer-Vermittler 2015

Die iPAXX AG hat es 2015 zum zweiten Mal in Folge unter Deutschlands Top-Personaldienstleister geschafft. Dies wurde im Auftrag des FOCUS Magazin Verlags recherchiert.

Die Auszeichnung als Top-Freelancer-Vermittler wurde anhand von drei Bewertungsparametern ermittelt: Auswahl der Kandidaten, Qualität des Service sowie Preis-Leistungs-Verhältnis.

iPAXX: Top-Personaldienstleister

In einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt kommt den Personaldienstleistern neue Verantwortung zu. Das Magazin Focus nahm dies zum Anlass, hinter die Kulissen der Headhunter- und Personalvermittlungsbranche zu blicken und diese zu beurteilen. Kandidaten, die bereits Erfahrungen mit Personaldienstleistern gemacht haben, bewerteten die Qualität und Auswahl der angebotenen Positionen, die Absprache und Kommunikation während und nach der Vermittlung (z.B. Kontaktaufnahme, Treffen, Transparenz, Verbindlichkeit des Vermittlers) sowie die Servicequalität (z.B. Betreuung im Bewerbungsprozess, Beratung, Kontakt nach Vermittlung). Entstanden ist die Liste der 200 besten Personalvermittler des Landes.

Die iPAXX AG unterstützt seit vielen Jahren erfolgreich verschiedene Fachbereiche der TOP 500 DAX-Unternehmen bei der Besetzung von vakanten IT-Projektpositionen und deckt mit ihrem internen Pool mit über 60.000 Mitarbeitern den gesamten IT-Lebenszyklus ab. Das Leistungsspektrum umfasst IT- Dienstleistungen in allen Projektphasen, von der Beratung und der Konzeption über die Realisierung und die Systemeinführung bis hin zur Administration, UHD und den Support. Ihre Erfolgsquote und Kundenzufriedenheit positioniert die iPAXX AG in dem aktuellen Focus-Spezial "Gehalt & Karriere" direkt unter den besten Personaldienstleistern Deutschlands.

23.10.2014 | Zusammenarbeit mit Axel Springer SE gefestigt

iPAXX AG wird „Preferred Pool Partner“ der Axel Springer SE

Schon 2009 hatten die iPAXX AG und die damalige Axel Springer AG einen Rahmenvertrag über Kooperationen in verschiedenen IT-Bereichen geschlossen. Nun intensivieren die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit: Die iPAXX AG wird im Rahmen einer neuen Rahmenvereinbarung zum „Preferred-Pool-Partner“ der Axel Springer SE.

09.10.2014 | Silicon Image Inc. lobt Zusammenarbeit mit iPAXX

Der Heidelberger IT-Dienstleister hatte Silicon Image bei der Entwicklung einer neuen Softwareplattform unterstützt. "Die hierbei eingesetzten Spezialisten leisteten hochwertige Arbeit", bestätigt das US-Technologieunternehmen.

Ryan Melville, Chefingenieur bei Silicon Image, erklärt: "Unsere Zusammenarbeit mit iPAXX hat es uns ermöglicht, effizient und kostengünstig eine neue Produktidee in eine Softwareplattform umzusetzen. Die Bandbreite der erbrachten Dienstleistungen reichte vom Business Research über Projektmanagement bis hin zum Programmieren. Die hierbei eingesetzten Spezialisten leisteten hochwertige Arbeit. Darüber hinaus stellten sie mit Flexibilität und Engagement sicher, dass im Laufe des Projekts alle Etappenziele planmäßig erreicht wurden."

18.07.2014 | iPAXX AG ist Top-Personaldienstleister 2014!

Eine unabhängige Untersuchung im Auftrag des Magazins Focus zeigt, dass iPAXX einer der besten Personaldienstleister Deutschlands ist. Die Spitzenergebnisse der IT-Freelancer-Vermittlung aus Heidelberg sind durch langjährige Erfahrung und einen riesigen Kandidaten-Pool möglich - im Rhein-Neckar-Raum und bundesweit.

Die knapp 60 Mitarbeiter der iPAXX AG suchen täglich die Stecknadel im Heuhaufen: Sie helfen Unternehmen mit hoch komplexen IT-Problemen oder Personalengpässen, in kürzester Zeit die passenden Fachleute zu finden. Die Heidelberger sind stets auf der Suche nach Kandidaten mit besonderen Fachkenntnissen und haben Kontakt zu rund 65.000 Spezialisten. Da iPAXX aus diesem Pool fast immer die richtigen Problemlöser vermitteln kann, stellt das aktuelle Focus-Spezial „Die Karriere-Macher“ fest:

iPAXX gehört zu Deutschlands besten Personaldienstleistern.

In der Urkunde zu der Spitzenbewertung heißt es: „Die iPAXX Freelancer-Vermittlung zählt auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands empfohlenen Personaldienstleistern.“

Die befragten Unternehmen und IT-Experten gaben iPAXX Bestnoten für die Qualitäten der Kandidaten, die Servicequalität, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Kommunikation.

 

31.05.2014 | iPAXX AG hilft, Kinder vor Sucht und Gewalt zu schützen

Die iPAXX AG unterstützt Schülertrainings der Initiative Klasse2000 in der Meckesheimer Karl-Bühler-Schule: Mit einer Patenschaft über 800 Euro ermöglicht der Heidelberger IT-Personaldienstleister wirksame Verhaltenstrainings in vier Grundschulklassen.

Wortgefechte und Rangeleien auf dem Pausenhof sind nicht immer ein Grund zur Sorge. Doch wie können Jungen und Mädchen schon in der Grundschule lernen, sich wieder zu beruhigen, bevor so richtig die Fäuste fliegen? Die Initiative Klasse2000 gibt in Broschüren und Übungen Tipps, die im normalen Schulalltag Mangelware sind. Strichmännchen Klaro, das Maskottchen der Initiative, rät für kritische Situationen: „Die Fäuste fest anspannen und wieder locker lassen – einen kurzen Schrei ausstoßen – mit dem Fuß aufstampfen – leise bis 10 zählen.“ Dann überlegen die Kinder selbst, wie sie Schlägereien verhindern können.

Auch zu Alkohol, Zigaretten und Ernährungsfragen gibt Klaro den Kindern guten Rat und macht sie stark: Wenn ihnen Freunde irgendwann ein süßes Mixgetränk oder die erste Zigarette anbieten, sind sie in der Lage, nein zu sagen. Allein im Jahr 2014 nehmen 420.000 Kinder am Programm teil.

Shahin Rejaei Pour, Vorstand der iPAXX AG, hat an der Karl-Bühler-Schule in Meckesheim miterlebt, wie effektiv das Klasse2000-Training ist. Daher unterstützt der Heidelberger IT-Personaldienstleister Klasse2000 ab sofort als Pate mit 800 Euro – genug, um zwei Klassen der Karl-Bühler-Schule je zwei Jahre lang zu trainieren.

15.03.2014 | Prüfer bestätigen gutes Qualitätsmanagement bei iPAXX

Am 14. März 2014 haben unabhängige Prüfer im Rahmen einer Re-Zertifizierung bestätigt: Das iPAXX-Qualitätsmanagement erfüllt die hohen Anforderungen der ISO-Norm 9001 : 2008. Das QM-Zertifikat des Heidelberger IT-Personaldienstleisters wurde erneuert.

Seit mittlerweile drei Jahren ist das Qualitätsmanagement der iPAXX AG nach ISO 9001 : 2008 zertifiziert. Nun hat die M-Zert Zertifizierungsgesellschaft für Managementsysteme das QM erneut unter die Lupe genommen und das Zertifikat bis März 2017 erneuert. Um den erreichten Standard zu sichern, wird das Qualitätsmanagement der iPAXX AG während der Laufzeit einmal pro Jahr überprüft. Das Unternehmen aus dem Rhein-Neckar-Raum versteht die Zertifizierung als Mindeststandard und arbeitet an weiteren Verbesserungen.

01.01.2014 | Von iPAXX gefördertes Rot-Kreuz-Projekt erfolgreich abgeschlossen

Die iPAXX AG hilft dort, wo die Not am größten ist: Der IT-Personaldienstleister fördert seit bald neun Jahren die internationale Entwicklungsarbeit des Deutschen Roten Kreuzes. Eines der Projekte wurde zum Jahresende 2013 abgeschlossen und hat das Leben vieler Familien in einem der ärmsten Länder der Welt verbessert.

Barisal und Kulna, zwei Küstenregionen von Bangladesch, werden immer wieder von schweren Zyklonen heimgesucht. Im Jahr 2007 starben in einem dieser tropischen Wirbelstürme fast 3500 Menschen – nicht zuletzt, weil traditionelle Verhaltensregeln es Frauen und Kindern fast unmöglich machen, schnell zu reagieren: „Die religiösen und sozialen Gepflogenheiten in den Küstenregionen binden die Frauen ans Haus“, erklärt das DRK. „Die Ehemänner sind im Haushalt die Entscheidungsträger“ – selbst wenn ein Zyklon heraufziehe, dürften Frauen daher nur mit Erlaubnis ihrer Männer das Haus verlassen und sich mit den Kindern in Sicherheit bringen.

Das Deutsche Rote Kreuz und der Rote Halbmond haben jahrelange Aufklärungsarbeit geleistet und viele Familien zum Umdenken bewegt. Von 2010 bis 2013 wurden unter anderem 60 ehrenamtliche Helferinnen ausgebildet, die betroffene Familien über Zusammenhänge zwischen der Rolle der Frau und der Katastrophenvorsorge informieren. „Das Leben vieler Frauen in den Gemeinden hat sich durch das Projekt positiv verändert“, berichtet das DRK: Sie haben gelernt, ihre Familien zu schützen, engagieren sich für ihre Dörfer und ein Stück persönliche Freiheit gewonnen.

Seit 2005 spendet die iPAXX AG im Rahmen von zwei DRK- Projektpatenschaften 600 Euro im Jahr. iPAXX wird die internationale Entwicklungsarbeit des Roten Kreuzes auch weiterhin unterstützen.

28.11.2013 | Expansion: iPAXX bezieht die ehemalige Räume der MLP

iPAXX wächst unbeeindruckt von der Fachkräfte Mangel oder gerade deswegen und übernimmt die ehemalige Räume der Heidelberger Finanzdienstleister MLP AG in der Vangerowstraße in Heidelberg.

Im Dezember bezieht der Heidelberger IT-Dienstleister mit dem Heidelberger Vertriebsteam sowie der Verwaltung der iPAXX AG neue Räume im obersten Stockwerk des Bürokomplex in der Vangerowstraße 14. Platzmangel aufgrund von Neueinstellungen haben die Erweiterung und den Umzug aus den im Jahr 2011 bezogenen Räumen notwendig gemacht. Die neuen Räume bieten mehr als doppelt so viel Platz wie zuvor und damit auch Raum für einen weiteren Ausbau der Vertriebsmannschaft. Mit dem Umzug in die neuen Räume setzt der Heidelberger IT-Dienstleister seine Wachstumsstrategie fort, Mitarbeitern mehr Freiraum zu ermöglichen, um die verborgenen Potenziale jedes Einzelnen zur Entfaltung zu bringen.

Die Wachstumsprognosen für das kommende Jahr werden immer optimistischer. "Hier ist entsprechende Vorbereitung gefragt, auch deshalb ist eine Aufstockung der Personaldecke von enormer Bedeutung und soll mittelfristig weiter ausgebaut werden", so Shahin Pour, Vorstand der iPAXX AG.

"Die gute Auftragslage unserer Kunden führt zu einer Bedarfssteigerung nach zusätzlichen Spezialisten. Weitere IT- Projekte sollen sowohl in Form von Arbeitnehmerüberlassung als auch mit dem Einsatz von IT-Freiberuflern vorangetrieben werden. Schließlich geht es uns gut, wenn es unseren Kunden gut geht" fügt der Vorstand abschließend hinzu.

16.11.2012 | iPAXX AG arbeitet mit ALPINE-ENERGIE GmbH zusammen

Die iPAXX AG wird ab Dezember 2012 die ALPINE-ENERGIE Deutschland GmbH bei der Realisierung eines Großprojekts unterstützen. iPAXX garantiert dem Kunden die optimale Besetzung wichtiger Positionen in kürzester Zeit.

Der traditionsreiche Biberacher Energietechnik-Spezialist ALPINE-ENERGIE vertraut auf die Erfahrung von iPAXX: In einem Rahmenvertrag hat ALPINE-ENERGIE Deutschland das Heidelberger Unternehmen beauftragt, für ein großes und komplexes Projekt fachkundige Unterstützung im IT-Bereich sicher zu stellen. Nach der Deutschen Bahn, Bauhaus und vielen anderen bekannten Unternehmen profitiert nun auch ALPINE ENERGIE vom großen Experten-Netzwerk der iPAXX AG: Hier sind zu jedem nur denkbaren IT-Spezialgebiet die richtigen Kandidaten vertreten.

28.03.2012 | Hanseatic Bank setzt auf iPAXX

Rahmenvertrag für regelmäßige Zusammenarbeit geschlossen.

Die Hamburger Hanseatic Bank GmbH & Co. KG wird die Zusammenarbeit mit der Heidelberger Zeitarbeitsfirma iPAXX im Bereichen wie Werkdienstleistungen, Softwareerstellung und Personalbeschaffung intensivieren. In einem Rahmenvertrag haben beide Partnerunternehmen nun die genauen Bedingungen der künftigen Kooperation festgeschrieben.

Erfahrung in
Jahren

21

Ausgeschriebene
Positionen

14074

Durchgeführte
Projekte

3155

Leistungen in
Minuten

49984274